Aldi Süd

Hier findet ihr ausgewählte Top Angebote aus den Prospekten von Aldi Süd.

Als die Brüder Theo und Karl Albrecht im Jahr 1946 das kleine Lebensmittelgeschäft der Mutter übernahmen, bauten die Brüder aus dem kleinen Tante-Emma-Laden ihrer Mutter die heute weltweit bekannte Discounter-Kette Aldi auf. Der Name ist eine Abkürzung und steht für Albrecht Diskont. 1960 erfolgte unter den Brüdern die Aufteilung des Unternehmens in Aldi Süd und Aldi Nord.

Die Schnäppchen der Woche bei Aldi Süd

Das Discount-Konzept von Aldi mit seinen dauerhaften Niedrigpreisen erfreut sich bei seinen Kunden seit Jahrzehnten großer Beliebtheit. Die Eigenmarken ermöglichen es Aldi, die Preise so niedrig zu halten. Das Sortiment der Filialen von Aldi Süd setzt sich vor allem aus preisgünstigen No-Name-Produkten zusammen, die jedoch qualitativ mit den bekannten Markenartikeln mithalten können. Neben dem Standardsortiment stehen bei Aldi Süd jeweils montags und donnerstags wechselnde Angebote auf dem Programm. Zudem macht der Discounter regelmäßig mit seinen Angeboten aus dem Non-Food-Bereich auf sich aufmerksam.

Inzwischen gibt es über 4000 Filialen allein in Deutschland – dazu kommen etliche Geschäfte im Ausland. Sogar in den USA ist Aldi mit rund 1.700 Märkten vertreten. Aldi ist vielleicht nicht der schönste Supermarkt, aber sicher einer der günstigsten. Die gute Nachricht ist, dass vor kurzem das neue Design in einigen Aldi-Märkten integriert wurde. Es ist also nur eine Frage der Zeit, bis Aldi auch ein Einkaufserlebnis zu bieten hat.

Den Wocheneinkauf clever planen – und das ganz einfach, mit den aktuellen Angeboten der Woche von Aldi Süd. Jetzt die Aldi Süd Prospekte bequem von Zuhause aus anschauen.